Outdoortage zum Saisonstart

Vom 14. – 16.Mai startet die Ferienregion Oberdrautal mit den Outdoor-Tagen in die Sommersaion. Vom Klettern bis zum Familienradfahren bietet das umfangreiche Programme Einblicke in das vielfältige Outdoorangebot des oberen Drautales. Wer einmal am Hochseilgarten oder im Klettergarten schnuppern möchte, ist am Freitag, 14.05. herzlich eingeladen. Das Wassererlebnis mit dem Drauwandern im Kanu oder in der Drauplätte steht am Samstag am Programm. Und am Sonntag wird wieder Fest geradelt. Start zum Familienradwandertag ist um 10.00 Uhr in der Sonnenstadt Lienz, danach geht’s am Drauradweg flussabwärts bis nach Greifenburg zum großen Familienradfest. Dazwischen Radlerfrühschoppen und Radlerrast am Drauradradweg.
Gutscheine für die Schnuppertouren am Veranstaltungsort oder per Email info@drauactiv.at anfordern.

Werbeanzeigen

Neue Angebote für 2010

Beste Aussichten

Mit dem Start ins neue Jahr stellen die Oberdrautaler Touristiker auch die Weichen für die Sommersaison 2010. Dabei wird im Rahmen der ARGE Outdoorpark Oberdrautal die Zusammenarbeit zwischen Gemeinden, den regionalen Outdoor-Anbietern von DrauActiv und den Tourismusbetrieben verstärkt. Im Mittelpunkt stehen eine professionelle Angebotsentwicklung und die Produktgestaltung. Die vielfältigen Natursport- und Freizeitangebote im Oberdrautal bieten eine interessante Palette an neuen Outdoor-Programmen und Angeboten für 2010.  So werden nun die einzelnen Bausteine zu buchbaren BEST-OF-ANGEBOTEN zusammengeführt. Im Schaufenster stehen: Pedaltouren durch südalpine Gärten, Bike-Safaris zu den Bergbauern und Almsennern, Klettertouren zwischen Wildwasser und Dolomitengipfel, Trekkingtouren durch die Kreuzeckgruppe oder zum Reisskofel, Kanutouren im baldverlorenen Paradies, Wanderreisen zu Kraftorten und Seelenplätzen im Oberdrautal, Mal- und Kreativkurse, Golf- und Schulsportwochen u.v.m.

Verstärkt wird auch die Kooperation mit der Kärnten-Werbung und der Angebotsgruppe Österreich’s Wanderdörfer. Ausführliche Informationen über die geplanten Maßnahmen erhalten die interessierten Partner und Gäste direkt beim Outdoorpark Oberdrautal.

Aufwind im Sommer

Erfreulich zu Ende gegangen ist die Sommersaison im Outdoorpark Oberdrautal: ein Nächtigungsplus von knapp 4 Prozent ist das Ergebnis der gemeinsamen Tourismusarbeit. Mehr als 250.000 Nächtigungen zeigen, dass die vielfäligen Natursportangebote und die herrliche Naturlandschaft bei den Gästen sehr beliebt sind.

Winterparadies Emberger Alm

Nachholbedarf gibt es noch im Winter. Mit einem neuen Projekt zur Erschließung der Sportregion Kreuzeck in der Gemeinde Berg im Drautal soll in Zukunft auch das Schigebiet Emberger Alm erweitert und konkurrenzfähig gemacht werden.

Für den Sommer 2010 stehen Angebote rund um das Radwandern am Drauradweg, Bergwandern und Klettern in der Kreuzeckgruppe und Lienzer Dolomiten, Flusswandern auf der Drau und viele andere Natursportarten am Programm.

Der Outdoorpark präsentiert

Kanucamp in Dellach

Kanucamp in Dellach

Nach einer zufriedenstellenden Sommersaison bei den Beherbergungsbetrieben und Campingplätzen hat auch das ARGE Torurismusteam Oberdrautal gute Arbeit geleistet. So konnte ein modernes Besucherlenkungskonzept mit übersichtlichen und anregenden Schautafeln umgesetzt werden. Am 30.Oktober präsentiert nun der Outdoorpark Oberdrautal im Bärenwappensaal in Irschen im Rahmen einer Ausstellung diese Arbeiten.

Ein starkes und einzigartiges Projekt stellt das Schülerteam xStream der HAK Lienz vor: die neue interaktive Internetplattform www.drauwandern.at präsentiert das Kanuerlebnis auf der oberen Drau und liefert alle Details zur Planung eines unvergesslichen Abenteuers am Fluss.

Der Ausblick auf 2010 zeigt weitere geplante Projekte, wie Bogenschießparcours Steinfeld, Kanucamp Oberdrautal, Erweiterung Heilklimastollen Dellach.

TERMIN: Freitag, 30.10.2009, 15.00 Uhr – Irschen im Drautal, Bärenwappensaal

Oberdrautaler Wandertag am 23.August

Blick auf den Zweisee

Blick auf den Zweisee

Zu einem großen Oberdrautaler Wandertag laden die Wirte der Emberger Alm und der Outdoorpark Oberdrautal in Zusammenarbeit mit der KÄRNTNER WOCHE am Sonntag, dem 23. August ein. Drei herrliche Alm- und Bergtouren für alle Schwierigkeitsgrade stehen zur Auswahl. Start ist um 10.00 Uhr auf der Emberger Alm.

Hochtristen, Knoten und Oberberger Alm sind die Ziele der Genusstouren. Begleitet von professionellen Wander- und Bergführern erfährt der Teilnehmer auch viel über das Almleben in der Kreuzeckgruppe. Danach gibt’s Musik und Unterhaltung.

Kanutourismus interessiert Medien

Kanucamp DellachZu den interessanten Nischenangeboten im oberen Drautal zählt in Zukunft das Wassererlebnis auf der Drau, das auch heute schon Urlauber anzieht. Eine ruhige Bootsfahrt auf der Drau im Schlauchboot oder Kanu ist für Familien ein besonderes Erlebnis. Schon 1939 bereisten die ersten Kärnten-Touristen die obere Drau mit dem Kanu und haben in spannenden Reiseberichten die Region beschrieben. 1965 folgte der weltberühmte „Dichter im Paddelboot“ Herbert Rittlinger den Schilderungen und hielt seine Erfahrungen auf der Drau im Buch „Rittlingers Traum“ fest. Jetzt packt die Menschen wieder die Sehnsucht nach Reisen am Fluss. Die Drau zählt im Oberlauf nach wie vor zu den schönsten Flussgewässern der Alpen, sodass sich mit dem Kanutourismus eine interessante Nische im Outdoorpark Oberdrautal auftut. In den vergangenen Wochen haben auch schon Reisejournalisten aus dem Boot unsere Region erkundet. Zukünftig bietet das neu errichtete Kanu- und Raftcamp von FitundFun in Dellach an der Drau ein professionelles Programm mit Führungen an. Mit der Fertigstellung des Kanu-Startplatzes in Oberdrauburg und der Beschilderung der Ein- und Ausstiegstellen in den Oberdrautaler Ferienorten wird auch für eine perfekte Kanu-Infrastruktur gesorgt.

Sommeraktivitäten

Outdoorpark Oberdrautal im Aufbruch

Outdoorpark Oberdrautal im Aufbruch

Nach dem Radfrühling nimmt der Outdoorpark Oberdrautal im Sommer so richtig Fahrt auf. Es gibt nicht nur jede Menge Dorffeste, auch den „Berger Jedermann“ kann man ab 2.August wieder in der Berger Ochsenschlucht erleben. Am 23.August findet auf der Emberger Alm der Oberdrautaler KÄRNTNER WOCHE-WANDERTAG mit umfangreichen Programm der Emberger Almwirte statt. Im Tal wird in Dellach das Kanu-und Raftcamp von FITundFUN errichtet und der Hochseilgarten in Greifenburg erfreut sich schon großer Beliebtheit. Heilstollenradeln im Barbara-Heilstollen bietet zudem die einzigartige Möglichkeit, in reinster Luft Kraft und Kondition zu tanken. Das traditionelle Flößertreffen auf der Drau geht vom 14. bis 16.August über die Bühne.

In den kommenden Wochen werden dann die vielen anderen Outdoor-Schauplätze zwischen Oberdrauburg und Sachsenburg mit neuen, modernen Informations- und Übersichtstafeln ausgestattet und mit Fahnen geschmückt. Das neue Besucherleitsystem wird dann rasch und in übersichtlicher Form Gäste wie Einheimische auf die attraktiven Natursportangebote hinweisen und zum Besuch einladen.

Mit einer interessanten Presse-Online-Kampagne auf www.pressetext.at/focusthema/tourismus/ steht ab Anfang August das Thema OUTDOOR ganz im Sommer-Focus der Medien  und die Aufmerksamkeit der Presse ist auf den Outdoorpark Oberdrautal gerichtet. Nach Aussagen von Experten und Trendforschern steht dem Outdoor-Tourismus die beste Zeit noch bevor.

Gipfelerlebnis für TUIFly-Redakteurin Pia Volk

Gipfelerlebnis

Auch in Zusammenarbeit mit der Kärnten-Werbung und Österreichs Wanderdörfern kann sich das Oberdrautal wieder auf den internationalen Märkten präsentieren. Pressereisen von deutschen Journalisten, Kooperationen mit Medien und die Unterstützung durch den Tourismusreferenten Dr. Martinz geben viel Hoffnung und neuen Mut, die unentdeckte Naturegion zwischen Gailtaler Alpen und Kreuzeckgruppe wieder mehr ins touristische Rampenlicht zu bringen. Am besten ist aber, Sie überzeugen sich selber vom tollen Naturangebot unserer Region und entdecken sich dabei als neuen Outdoor-Fan. Alle Infos auf www.outdoorpark-oberdrautal.at