Sommerstart mit Rittlingers Kanutour

Kanuwandern auf der DrauAuf den Spuren des Dichters im Kanuboot eröffnete der Outdoorpark Oberdrautal seine Sommersaison 2010. Herbert Rittlinger war ein Kanupionier und entdeckte 1939 die Drau als Kanuparadies. Seine Ängste, dass die Drau durch Kraftwerksbauten an Reiz verlieren könnte, hat er in seinem Buch „Das baldverlorene Paradies“ niedergeschrieben. Heute, gut 70 Jahre später, konnte sich seine Tochter Judith bei der legendären Kanufahrt am 14.Mai 2010 zwischen Oberdrauburg und Dellach selber überzeugen, dass die obere Drau ein Naturparadies geblieben ist. Sie ist extra aus München angereist und hat am 15.Mai die Eröffnung des Kanustartplatzes in Oberdrauburg vorgenommen. Dabei feiert die Drau als Wanderfluss eine Renaissance, die im sensiblen, aber sehr attraktiven Europa-Schutzgebiet für die sanften Wassersportler ein neues Revier eröffnet. Mehr Information auf http://www.outdoorpark-oberdrautal.at oder http://www.drauwandern.at

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: