Archive for August 2008

Oberdrautal mit dem Kanu genießen

Der attraktive Naturraum der Drau zählt zu den schönsten Flusslandschaften der Alpen. Diese Landschaft mit einem Kanu zu entdecken, wird von immer mehr Outdoor-Urlaubern geschätzt und gesucht. Das Oberdrautal bietet dazu schon sehr gute Voraussetzungen, weil mit dem Veranstalter www.fitundfun-outdoor.com bereits geführte Kanutouren auf der oberen Drau angeboten werden. Um auch Individuell-Kanufreunde für einen Aufenthalt im Oberdrautal zu gewinnen, wird der Outdoorpark Oberdrautal zukünftig über eine gute Angebotsgestaltung und Öffentlichkeitsarbeit das Thema „Kanu-Wandern auf der Drau“ bewerben. Dazu haben wir jetzt Fotos zu diesem Thema produziert, damit das Oberdrautal auch mit guten Bildern emotional das Kanuwandern auf der Drau präsentieren kann. Wer zukünftig die Kanuwanderer als Urlauber gewinnen möchte, muss attraktive Angebote schnüren und kann mit Unterstützung des Outdoorparks (Beratung, Fotos, Vertrieb) zusätzliche Nächtigungen erzielen.

Informationen über den Kanusport und Kanu-Tourismus liefern ua. die Outdoor-Fachmagazine www.kanumagazin.de oder www.outdoor-magazin.com.

Werbeanzeigen

Kärnten Werbung präsentiert Oberdrautal auf www.kaernten.at

Die neuen Impulse der Oberdrautaler Gemeinden finden nun auch bei der Kärnten Werbung Zustimmung. So ist die Region Oberdrautal wieder im Tourismusforum Kärnten vertreten und kann sich bei den diversen Werbeaktivitäten beteiligen und unter der Marke KÄRNTEN auftreten.

NEU ist auch die Integration des Oberdrautals in die Intenetplattform www.kaernten.at. Damit sind die Angebote der Oberdautaler Tourismusbetriebe und Feriendörfer wieder im landesweiten Webportal präsent. Auch auf den Themenchannels Raderlebnis www.rad.kaernten.at und Wandern www.wandern.kaernten.at und Outdoor können Kärnten-Urlauber die besonderen Angebote finden. Betriebe, die diesen Werbevorteil nützen möchten, müssen allerdings auch selber noch aktiv werden und ihren Betrieb bei der Kärnten-Werbung anmelden bzw. eine Betriebsdarstllung buchen. Nähere Informationen dazu gibt es bei martina.falle@kaernten.at

Neue Rastplätze am Drauradweg R1

Immer mehr Radfahrer und Radwanderer tummeln sich am Drauradweg R1 zwischen Lienz und Spittal. Die Werbeoffensive der Kärnten Werbung und die Infrastrukturmaßnahmen des Landes Kärnten zeigen Wirkung. Als neues Wahrzeichen verbindet die Drauradwegbrücke bei Pirkach die Radrouten von Osttirol mit Kärnten. Die Rast am Fuße der Lienzer Dolomiten und des Hochstadels bietet Gelegenheit, einen Blick auf die herrliche Draulandschaft zu werfen.

Ein weiterer schöner Rastplatz wurde von der Gemeinde Berg in Feistritz geschaffen. Unmittelbar beim Drauradwirt SANDHOF erwartet den Radwanderer eine kleine Parkanlage mit Sitzbank, Panorama-Info-Tafel und einem Radschlauch-Service.

Fotoshooting mit Olympiasieger Fritz Strobl

Der Outdoorpark Oberdautal – die Heimat von Olympiasieger Fritz Strobl – ist auch eine attraktive Radregion. Mit dem Drauradweg R1 steht den Radwanderern zwischen Lienz und Spttal ein abwechslungsreiches Freizeitangebot zur Verfügung. Für die sportlichen Radfahrer und Genuss-Mountainbiker gibt es aber auch herrliche Routen über die Bergdörfer und zu den Almen des oberen Drautales. Das weiß auch Olympiasieger Fritz Strobl, der im Rahmen eines Fotoshooting für die Kärnten Werbung in Zusammenarbeit mit dem Outdoorpark Oberdrautal die schönsten Radrouten im Oberdrautal eroberte und für das fantastische Radangebot in seiner Heimat wirbt. Unter der Anleitung des Profifotografen Franz Gerdl stellte sich der Ex-Schistar in Radpose und genoß sichtlich den Fototag im oberen Drautal.