genböck+manhart consult macht PR-Arbeit

Zu einer erfolgreichen Vermarktung von Tourismusregionen zählt auch eine professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Um zukünftig am deutschen Markt erstmals das vielseitige Outdoor-Angebot der Region Oberdrautal in verschiedenen Medien und Onlineportalen publizieren zu können, wird in Zusammenarbeit mit der Medienagentur genböck+manhart consult ein regelmäßiger Pressedienst in Deutschland und Österreich eingerichtet. Dabei kommt die langjährige Erfahrung der Oberdrautalerin Birgit Manhart, die seit vielen Jahren im Tourismusbereich tätig ist, der Region zugute. Dieses PR-Team zählt seit 2008 zu den TOP-PR-Agenturen in Deutschland und wird nun auch für den Outdoorpark Oberdrautal die Pressedienste verfassen und damit rund 600 verschiedene Medien regelmäßig über das Angebot aus dem Oberdrautal informieren.

Ziel der professionellen Pressearbeit ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades des Outdoorparkes Oberdrautal und damit die Steigerung der Nachfrage nach Urlaub in den Oberdrautaler Gemeinden.

Thematisch wird die unbekannte Landschaft zwischen Dolomiten und Kärntner Seen und die versteckten Dörfer in Kärnten mit der Drau als Naturerlebnisraum und den Klammtouren sowie das Familienwandern im Mittelpunkt stehen. Die unterschiedlichen Outdoor-Camps vom Flieger- bis zum Klettercamp und dem Almhüttenurlaub werden zukünftig ebenso berücksichtigt werden wie die Naturerlebnisse entlang der Drau.

Wenn Sie interessante Angebote und Informationen für die Presse haben, schicken Sie diese bitte an info@outdoorpark-oberdrautal.at.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: